iPhone 4, 5, 6, 7 kabelos laden - nur mit iQi Receiver

Apple iPhones ohne Qi Standard, kabellos laden, nur mit Zubehör, iQi Adapter (Austauschhülle, oder als Chip).

 

Bisher ist kein Apple iPhone qi fähig. Dies könnte sich mit iPhone 8 ändern.

Um Ihr iPhone drahtlos aufzuladen benötigen Sie einen Qi Receiver.

Dies gilt sowohl für iPhone 4, 4s, iPhone 5, 5s, 5c, iPhone 6, 6s, 6 Plus, 6s Plus oder SE, auch für das aktuelle Apple iPhone 7.

 

Apple iPhones sind nicht qi fähig, sie benötigen einen Qi Adapter
iPhones kabellos laden, nur mit Receiver (Bildquelle Pixabay)

Den iQi Adapter bzw. iQi Mobile gibt es im Handy-Zubehör zu kaufen, oder direkt bei Amazon.

 

Dabei gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihr iPhone mit der Qi Ladetechnik ausstatten können:

Wie geht induktives Laden bei iPhone 7, iPhone 6, iPhone SE...

zwei Möglichkeiten iPhones induktiv zu laden

  1. den iQi Receiver als Chip bzw. Platinplatte, wird mit dem Lightning Port verbunden
  2. die Austauschladehülle bzw. Austauschcases, die Rückwand des iPhones wird ausgetauscht

zu 1. Qi Adapter Chip für iPhones

Die Chipkarte passt für alle iPhone Modelle mit Lightning Anschluss.  Falls Sie einen Universalreceiver kaufen, sollten Sie darauf achten, daß er für den Lightning Port passt. 

 

Dieser Chip wird auf der iPhone Rückseite angebracht und mit dem Lightning Port verbunden.

zu 2. iQi Ladeschalen für iPhone 4, 4s, iPhone 5, 5s, 5c, iPhone 6 und 6 Plus und fürs iPhone 7

Wenn Sie das iPhone mit einer Wireless Inductiven Charging Hülle nachrüsten, verändert sich das Aussehen der Rückseite.

In diesem Austauschcase ist die elektromagnetische Ladespule integriert.

 

Es gibt im Handy Zubehör unterschiedliche induktive Qi Ladecover.

Da die einzelnen Modelle unterschiedliche Aussparungen für die Rückseite haben.

Deshalb passen die induktiven iQi Ladehüllen nur spezifisch modellabhänig. Kaufen Sie das richtige iQi Ladecover, für Ihr iPhone-Modell.

 

So hat iPhone 4, 4s, ein anderes iQi Ladecase als iPhone 5, 5s, ein anderes iQi Ladecover für iPhone 6, oder eine andere inductive Ladehülle für iPhone 6 Plus, oder ein anderes Qi Empfänger Backcover für iPhone 7.

 

Je nach iPhone Modell eine benötigen Sie eine andere iQi Rückschale.

 

Mit der Unboxing-Lösung (case unboxing apple), einer Adapterhülle für die Rückseite des iPhones, können Apple-Geräte einfach fürs kabellose Laden auszurüstet werden.

 

Wireless Charging Cases gibt es z.B. in schwarz und weiß (z.B. Fluxy 6A Plus für Apple iPhone 6 Plus), oder inductive charging case z.B. für iPhone 6.

 

Diese iQi Ladehülle wird auf das Apple Gerät gesteckt (Klicksystem), an das Dock- oder Lightning-Port.

 

Mit diesem Zubehör ist nun das iPhone5, iPhone 6 oder iPhone 7 fit fürs Wireless Charging, (iqi-fähig).

Laden Sie einfach den Akku bzw. Batterie kabellos auf.

 

Es ist einfach bequemer und auch der Lightning-Anschluss wird geschont, da nicht ständig das Ladekabel angestöpselt wird.

Legen Sie das Apple Gerät einfach auf einen Qi-Ladepad.

 

In Berlin gibt es an verschiedenen Orten Qi Ladestationen, siehe kabelloses Laden Berlin.

 

Obwohl iPhones nicht qi fähig sind, so haben sie doch viele andere Vorzüge, siehe auch iPhone Modelle vergleichen.

z.B. das aktuelle iPhone 7:

4,7 Zoll Display, ohne Kopfhöreranschluss, dafür mit Adapter für den Kopfhörer am Lightning-Anschluss, desweiteren ein Fingerabdrucksensor, 128 Gigabyte Speicher, schnellerer Prozessor.

 

Bei den Apple-Produkten macht die Smartwatch-Uhr eine Ausnahme, sie kann kabellos auf einer Qi Ladestation aufgeladen werden.

iPhone 8 kabellos ladbar, qi-fähig?

Das iPhone 8 könnte gegen einen Aufpreis qi fähig sein, quasi das erste Smartphone von Apple, das die elektromagnetische Ladespule besitzt.

 

Wird ja auch Zeit, daß auch bei Apple-Geräten die drahtlose Energieübertragung möglich wird.

Bei iPhone 8 wurde spekuliert, es könnte die WattUp-Technik (drahtloses Laden über Funk, Fernfeld) oder die Powermat Technik verbaut sein. Nun wird es wahrscheinlich doch die Qi Ladetechnik (Nahfeld) sein.